VfE Mengede e.V.
Erziehungshilfe nach Maß

VfE Mengede e.V.
Erziehungshilfe nach Maß

Historie

Unser „Verein für Erziehungshilfen Mengede e.V.“ ist eine Dortmunder Einrichtung. Wir leisten Jugendhilfe in verschiedenen Angebotsformen und Einrichtungen. Sitz der Geschäftsführung und Leitung ist unser Büro „Berliner Strasse 56“ in Dortmund Körne. Weitere Einrichtungen sind in Dortmund Mengede, Oestrich, Scharnhorst, Marten, sowie eine außerhalb Dortmunds, im Münsterland, beheimatet.

Unsere Angebote auf diese Einrichtungen verteilt, decken alle Formate der Jugendhilfe, die in den gesetzlichen Grundlagen vorgegeben sind, ab. Die Angebotspalette hat sich in dieser Form in den letzten zwei Jahrzehnten so entwickelt.

Angefangen hat Alles mit der Gründung des Vereins 1981. Die Gründung war seinerzeit eine logische Konsequenz der „Wegentwicklung“ von großen zentralistischen Heimeinrichtungen hin zu kleinen überschaubaren Einheiten. Nach deutschem Vereinsrecht gründeten die Mitglieder den Verein „Pädagogische Jugendwohngruppe Hagen e.V.“ , wählten Vorstand und erarbeiteten die Vereinssatzung, eine satzungsgemäße Konzeption für eine Jugendwohngruppe mit neun BewohnerInnen und 4,5 MitarbeiterInnen und beantragten die Betriebserlaubnis, diese wurde Ende 1981 erteilt. Es folgten die Namensänderung in „Pädagogische Jugendwohngruppe Mengede e.V.“ 1990 und in „Verein für Erziehungshilfen Mengede e.V.“ 1996, mit der letzten Namensänderung erfolgte die Angebotserweiterung, zunächst in Form des „Betreuten Wohnens“, der „Heilpädagogische Tagesgruppe Mengede“ und dem Hilfeangebot für junge Mütter und Väter mit ihren Kindern, kurze Zeit später durch die Gründung des Teams „ambulante Dienste“ mit einem eigenen weiteren Büro.

Nach der Jahrtausendwende wurde durch die Übernahme des Hof Gladur, einem familienähnlichen Angebot und Vorläufer unserer heutigen „Wohngruppe An der Stever“ in Nottuln, der Errichtung weiterer Tagesgruppen in Dortmund Scharnhorst ud Derne, sowie die Erweiterung der Betreuung durch MUKI+,BW+ und der Wohngruppe Goxel unser heutige Portfolio erreicht.

Zur Zeit hat unser „Verein für Erziehungshilfen Mengede e.V.“ 70 MitarbeiterInnen in den verschiedenen Einrichtungen.

Zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen sehen wir mutig und gespannt entgegen.